Wir traffen uns am Montag 12.12.12 äh .11 um 19.00 Uhr im Penthous zum Kerzenziehen. Calm war schon lange vorher da, um sein Nachtessen zu geniessen. Schlussendlich waren dann fast so viele Leiter wie Gielen anwesend. Totzdem genossen wir das Kerzenziehen mit Nüssli, Manderindli, Schoggi und Michis überaus wunderbaren ersten Kerze. Um 21.00 Uhr war dann mit vollen Bäuchen und auch der einten oder anderen Kerze schluss. Sel machte noch länger um seine Gefühle in Wachs kundzutun und diesem die perfekte Form zu geben.