http://juwaru.ch/images/bilder/clairon/BHARmr75.JPG

Auch dieses Jahr ging die Clairongarde ans Nationale Clairongardetreff. Dieses Jahr fand es in Herisau statt.
Am Samstag 4. Sept trafen wir uns am morgen und bestiegen den Bus nach Luzern. Kurzfristig mussten wir einen anderen Zug nehmen, welcher uns über Zürich und Gossau SG führte. In Herisau angekommen, liess sich unser Lukas im Coiffeur "Lukas" in Ruhe einmal zuerst die Haare schneiden. Danach meldeten wir uns an und wurden in unsere Unterkunft eingewiesen.


Nach einer kurzen Gesamtprobe der Vereinigten Clairongarden gaben wir zusammen mit der Clairongarde Buttisholz ein Kurzkonzert im Herisauer Altersheim zum Besten.
Es folgte das Nachtessen und anschliessend ein Gesamtkonzert. Danach gaben die 30-köpfige, extra aus Belgien angereiste Clairongarde, die Muziekkapel Chiro Schelle, ein Konzert in der Chälblihalle. Dazu gab es ein Festbetrieb. Anschliessend sorgte eine Rockband für Stimmung. Es sind auch ca. 6 Jungwachtleiter plus das letztjährige Clairon-OK aus Ruswil angereist. Für die Kinder gab es ein spezielles Kinderprogramm.


Am nächsten Morgen weckten uns zwei Gardisten mit lautem getröte. Es folgte das Morgenessen. Noch einmal gab es ein Gesamtkonzert der Vereinigten Clairongarden. Danach reisten wir auch schon wieder mit dem Zug Richtung Luzern nach Hause.